Hermes No. 3 Schreibmaschine

Print Friendly, PDF & Email
Hermes No. 3 #8560 (1931). © G. Sommeregger 2015
Hermes No. 3 #8560 (1931). © G. Sommeregger 2015
Modell Hermès No. 3
Typ Büroschreibmaschine
Konstrukteur / Erfinder  
Hersteller E. Paillard & Cie. S.A.
Produktionsort (Schweiz)
gebaut von – bis 1927 1 – 1934 2
Patente  
Anmerkungen Nachfolgemodell der Hermes No. 2.
Nachfolgemodell Hermes No. 4
   

Das Aufsichtsratsprotokoll der Firma Paillard hält am 30. August 1933 fest: 

„Inzwischen konnten wir in Paris zwei Erfolge verbuchen, denn Mademoiselle Couanon hat die „Coupe Armor“ in der Kategorie perfekte Korrespondenz gewonnen, und sie hat auch die französischen Meisterschaften im Schnellschreiben auf einer Hermès No. 3 gewonnen.“ (meine Übersetzung)

aus dem Aufsichtsratsprotokoll der Firma Paillard S.A., 30.8.1933, ACV PP 680 / 21.
aus dem Aufsichtsratsprotokoll der Firma Paillard S.A., 30.8.1933, ACV PP 680 / 21.

 © G. Sommeregger, typewriters.ch 2015. Erstellt 16. August 2015, letzter Update 16. August 2015.

Notes:

  1. H. F. W. Schramm, Liste der Herstellungsdaten deutscher und ausländischer Schreibmaschinen, Hans Burghagen Verlag, 11. Auflage, Hamburg 1962.
  2. H. F. W. Schramm, Liste der Herstellungsdaten deutscher und ausländischer Schreibmaschinen, Hans Burghagen Verlag, 11. Auflage, Hamburg 1962.